Servicetelefon 06402 - 80 91 78

Wüstensafari - Erlebnisreise de Luxe | Sultanpiste und die Straße der Kasbahs - 8 Tage

Reise als PDF Download Reise Ausdrucken
Buchungscode:
649
Termin:
21.03.2017 - 31.10.2018
Preis:
ab 950 € pro Person

Eine beeindruckende Landrover-Tour

Neben der quirligen Königsstadt Marrakesch mit seinen Souks und verwinkelten Gassen erleben Sie die zwei größten Wüstengebiete Marokkos. Erg Chegagga bei Zagora und Erg Chebbi im Südosten bei Erfoud. Auf einem Dromedar in die Sanddünen zu reiten, ist ein einmaliges Erlebnis. Sehenswert sind die beiden Schluchten (Todra) und Dades auf der Straße der 1000 Kasbahs. Unvergessen wird Ihnen auch das Draa-Tal mit seinem grünen Palmengürtel bleiben.

1. Tag: Flug nach Marrakesch (nicht inklusive)

Transfer und Abendessen im Riad.

Dieses exklusive Riad ist ein Palast in der Medina von Marrakech - ganz im Stil und der Tradition alter Architektur.
Dinner optional zubuchbar.

Marrakesch: Wir genießen, begleitet von einem deutschsprachigen Führer, das märchenhafte Marrakesch: Sie sehen z.B. den großen Wasserspeicher der Stadt - dieser künstliche See wurde schon vor 800 Jahren angelegt, zur gleichen Zeit wurde die Moschee von Koutoubia gebaut, deren Minarett das Wahrzeichen von Marrakesch ist. Weiterhin sehen Sie die Saadier-Gräber, der von zwölf Säulen getragene zentrale Grabraum mit dem Sarkophag des Erbauers gilt als Meisterwerk der Saadier-Kunst. (Eintrittsgelder zahlbar vor Ort, gesamt ca. 10 Euro pro Person)

WICHTIG: diese Reise wird an Ihre Flüge angepasst.
Wenn Sie morgens ankommen, werden die beiden Marrakeschtage sinnvollerweise an das Ende zusammengelegt.
Abhängig von den Flugzeiten kann die Stadtführung Marrakesch auch am ersten Tag oder am letzten Tag ihrer Reise stattfinden.

2. Tag: Marrakesch - Ait ben Haddou (175 km)

Sie werden feststellen: Marrakesch, auch die Perle des Südens genannt, bietet eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten.

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Ouarzazate.

Unser erstes Ziel ist Telouet, ein kleines Berberdorf auf 1800 m Höhe, wo wir die Kasbah des ehemaligen Pascha "El Glaoui" besuchen. Weiter auf der ehemaligen Karawanenstraße hinunter nach Ait ben Haddou, eine trutzige Kashbah, die schon vielen Hollywood-Filmen als Kulisse diente und dem Weltkulturerbe der UNESCO angehört.
Wir übernachten in einer sehr schönen Kasbah mit beheizbarem Pool.

3. Tag: Ait ben Haddou - Ouarzazate - Zagora

Weiterfahrt nach Zagora - die Straße windet sich durch das Bergland des Tizi-n-Tinififft ins Tal der Flussoase des Dráa. Dank der dichten Bebauung mit Lehmburgen inmitten der Palmenhaine ein Landschaftserlebnis der Extraklasse. Zagora ist eine große Oase, gespeist durch das Wasser des Dráa. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Zagora - Merzouga

Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Rissani.
Wir fahren bis in den Oasenort Merzouga.
Übernachtung und Dinner in einem Wüstenksar.

5. Tag: Dromedartrek - Übernachtung in der Wüste in Nomadenzelten

Hier können Sie die imposanten, rotgoldenen Dünen bestaunen - es ist mit Sicherheit der Höhepunkt einer Marokkoreise. Genießen Sie den Sonnenuntergang fernab der Zivilisation auf einer der teilweise über 100 m hohen Dünen.

Wir reiten auf unseren Dromedaren ca. 2 Stunden durch die Dünenlandschaft des Erg Chebbi.

Übernachtung in Zelten und Dinner mit TamTam (Trommelmusik). Die Berber sind hier zu Hause und Sie können den Rhythmen ihrer Trommel lauschen und gemeinsam den Abend genießen.

Dies alles unter einem Sternenhimmel, dessen Schönheit und Klarheit mehr als unendlich scheint und unvergessen bleiben wird.

6. Tag: Merzouga - Tingehir - Boumalne de Dades (260 km)

Das magische Schauspiel des Sonnenaufgangs hinter den goldfarbenen Sanddünen erleben wir am Erg Chebbi und nach dem Frühstück ist Abfahrt über Erfoud in Richtung Ouarzazate bis nach Tineghir und die Schluchten des Todra (Gorges du Todra), gewaltige Granitmauern über 300 m hoch.
Unser Ziel ist Boumalne de Dades, wo wir in einem kleinen Kasbah-Hotel mit wunderschönem Garten übernachten werden.

7. Tag: Boumalne de Dades - Marrakesch (320 km)

Fahrt durch die Oase von Skoura nach Ouarzazate und weiter nach Marrakesch.
Wir übernachten wieder im Palast. Abschiedsdinner mit traditioneller Musik und Tanzvorführung optional gegen Aufpreis möglich (Fantasia-Abend).

8. Tag: Marrakesch - Flughafen / oder Verlängerung

Transfer Flughafen, Rückflug nach Deutschland.

  • Ankunfts- und Abflugsservice
  • eigenes Allradfahrzeug mit Fahrer (englisch oder/und französischsprachig)
  • auf Wunsch suchen wir Ihnen gerne einen passenden Flug heraus
  • Unterkunft mit Frühstück in Marrakesch
  • alle anderen Unterkünfte mit Halbpension
  • deutschsprachiger, lizensierter Stadtführer in Marrakesch

Reisen

 
  • p.P. im DZ
    950 €
  • Königsstadt Marrakesch
  • Weltkulturerbe Ait Benhaddou
  • die zwei größten Wüstengebiete Marokkos
  • Übernachtung in landstypichen Riads
  • 7 Übernachtungen / Frühstück
  • Flughafentransfer bei An- und Abreise
  • Allradfahrzeug mit Chauffeur