Servicetelefon 06402 - 80 91 78

Reiturlaub "Der Mogador Trail" - 6 Reittage (oder auf Anfrage 11 Reittage) - 8 Tage

Reise als PDF Download Reise Ausdrucken
Buchungscode:
MU06
möglicher Reisezeitraum:
Preis:
ab 820 € pro Person

Die Atlantikküste entlang des Vorgebirges des Atlas ist eine einzigartige Region in Marokko, die natürliche und wilde Landschaften bietet.
Ausgehend von Tamri entdecken Sie in diesem Teil Marokkos eine wunderschöne Küstenlinie, Sandflüsse, Buchten, zerklüftete Klippen, endlose Strände und strahlend weiße Marabout Häuser, die auf einen trockenen, aber warmen Grund leuchten.

Pferdetrekking in Marokko entlang der Atlantikküste bedeutet unter anderem auch, auf Berberstämme zu treffen, die in kleinen Fischerhaus-Dörfern leben, versteckt in Buchten oder verstreut im felsigem Hochland mit Arganbäumchen, aus deren Früchten das berühmte Arganöl produziert wird.

Am Ende bleibt genug Zeit, um die charmante Stadt Essaouira zu erkunden. Essaouira ist eine ruhige Stadt, in die sich Künstler und Segler immer wieder verlieben. Das Erkunden des Hafens mit seinen blauen Fischerbooten, der schmalen Gassen in den Souks der Medina und der Kasbah ist eine unvergessliche Erfahrung.

 

REISEBESCHREIBUNG

 

Tag 1: Ankunft

Flug nach Agadir und Empfang am Flughafen. Transfer und Nacht im Hotel.

Tag 2: Tamri-Tildi

Treffen an der Hotelrezeption um 10:00 Uhr morgens. Fahrt mit dem Taxi oder per Minibus nach Tamri (45 Minuten), Startpunkt unseres Pferdetreks. Treffen mit den Pferden und dem Personal, sowie Zuweisung der Pferde basierend auf der Reiterfahrung der verschiedenen Reiter. Beginn des Ritts an der Mündung des Wadi Tamri, dann Fortsetzung entlang der Küste in einer Landschaft aus rotem Sand und Felsen. Zeltlager nahe der Küste in Tildi.

Tag 3: Tildi-Id Laasri

Wir setzen unsere Reise entlang der Schluchten eines schmalen Wadi nach Asaaka fort, bevor wir durch einen Wald aus Arganbäumen reiten, bei dem wir verstreut Felder und kleine Dörfer finden. Zeltlager nähe Id Laasri.

Tag 4: Id Laasri-Tafdna

Nach dem Frühstück nehmen wir den Weg der Legionäre an die Spitze der Klippen, die den Ozean überragen und genießen eine wundervolle Aussicht an einer wilden Gesteinsküste. Am späten Nachmittag reiten wir Tafdna Dünen hinunter zu einem Wüstenstrand, der es uns ermöglicht, einen aufregenden Galopp zu einem Fischerdorf zu machen und unser Zeltlager am Fuße der Dünen aufzuschlagen.

Tag 5: Tafdna-Sidi Ahmed Saih

Start unserer Ritts durch Felder, Arganplantagen und diverse Berberdörfer. Unser Mittagessen genießen wir neben dem Marabou Haus von Sidi Ahmend Salih. Am Nachmittag ist der Ritt kurz, endet aber mit einem Galopp am Iftane Strand. Zeltlager über dem Strand mit Blick auf den Ozean.

Tag 6: Sidi Ahmed Salih-Sidi Kaouki

Wir sind auf dem Weg in das Landesinnere vorbei an Dörfern und Kornfeldern. Picknick-Stop in der Nähe der Wasserfälle vom Sisi M'Barek Marabout Haus. Unser Pferdetrek führt uns an endlosen Stränden entlang, die von Möwen frequentiert werden, und ermöglicht somit viele Galopps nach Sidi Kaouki.

Tag 7: Sidi Kaouki-Essaouira

Der komplette Tag ist ein Ritt an verlassenen Stränden und durch Fischerdörfer wie Taguenza, das erste das wir sehen. Nachdem wir das Kap von Sim und seine Dünen Kordons hinter uns gelassen haben, erreichen wir den großen Strand vor Essaouira, dem Ende unseres Treks.

Ankunft am frühen Nachmittag am Ksoub Wadi, 3 km südlich von Essaouira. Transfer in die Stadt und Freizeit, um die Medina zu erkunden.

Je nach gebuchtem Rückflug verbringen wir die Nacht in Essaouira oder Agadir.

Tag 8: Rückflug

Transfer nach Agadir und Rückflug.

 

 

Unsere Leistungen

  • Hotelübernachtungen mit Frühstück.
  • Vollpension während des Pferdetrekkings.

Nicht inbegriffen

  • Flug

 

MU Der Mogador Trail - 6 Reittage (oder auf Anfrage 11 Reittage)

  • Einzel- oder Doppelzimmer/zelt, französisch/englischsprachige Reiseleitung
    820 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einerzimmer/-zelt
    50 €
  • Agadir und Essaouira
  • Atlantikküste intensiv erleben