Servicetelefon 06402 - 80 91 78

Djebel Siroua - 8 Tage

Djebel Siroua
Reise als PDF Download Reise Ausdrucken
Buchungscode:
MU07
möglicher Reisezeitraum:
Preis:
ab 885 € pro Person

 

Marokko auf dem Rücken der Pferde


Rundreise ab Anezal, ca. 62 km südöstlich von Ouarzazate, bis Tourtite

 

Tag 1 : Flug nach Ouarzazate, Empfang am Flughafen, Transfer zum Hotel in der Stadt, Übernachtung im Hotel La Palmerai


Tag 2 : Anezal - Tamllakoute
Nach dem Frühstück Transfer nach Anzal, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Treffen mit den Pferden und dem Begleitpersonal, Verteilung der Pferde. Wir reiten bis zum Dorf Tamllakoute und anschließend weiter bis zum Camp.


Tag 3: Tamllakout - Amezri
Wir wählen einen Reitweg, um gut voranzukommen und passieren das Dorf Tinzaline. Weiter geht es durch eine karge Landschaft bis wir das Dorf Tizgzawine erreichen. Hier machen wir nahe des Dorfes ein Picknick. Nachmittags setzen wir unsere Wanderung fort Richtung Djebel Merzoug, bis wir dann das Plateau d'Amezri erreichen. Wir genießen die schöne Aussicht über die Berge und rundherum. Camp auf dem Plateau.


Tag 4: Amezri - Talat n'Mdist
Die heutige Etappe führt uns zu den Gipfeln von Siroua, wir kommen durch das Dorf d'Ait Tigga, das im hübschen Tal d'Ait Semgane liegt mit den umliegenden Safran-Terrassen. Wir reiten weiter und genießen die Aussicht auf die vielen Berber-Dörfer, die sich im Tal aneinanderreihen, auch überqueren wir einen kleinen Pass. Picknick im Berberdorf Tisrwatine. Nachmittags steigen wir hinauf auf den fabelhaften Pass Col de Tizi n'Anzommer (2.732 m) und haben einen grandiosen Panoramablick über das ganze Massiv. Schließlich steigen wir wieder hinab bis zum unserem Camp am Ende des Tales in Mdist.


Tag 5: Talat n'Mdist-Azazougzane
Wir setzen unsere Wanderung auf einem schönen Weg fort, durchqueren eine hügelige, trockene Landschaft, die reich mit einer Kräuter-Pflanzenwelt bestückt ist. Die Berber pflegen und sammeln diese Kräuterpflanzen, um Sie auf den marokkanischen Märkten zu verkaufen.
Schließlich steigen wir auf einem schönen kleinen Pfad abwärts bis l'Oued, gute Sicht in die Schlucht von Iriri, kleine Pause am Wasser und Imbiss für die Pferde, bevor wir wieder an unserem Picknickplatz am Djebel Tazoulte ankommen. Nach der Pause geht es weiter auf einem Weg bis zum alpinen Dorf Azazougzane, unserem heutigen Camp.


Tag 6: Azazougzane - Anmid
Heute reiten wir durch die grüne Prärie mit außergewöhnlichen Gesteinsarten und genießen die schönen Pausen. Am Ende des Abstiegs machen wir unser Picknick in der Umgebung der Schafe. Nachmittags reiten wir nach Tizi n'Ait Qalla und haben ein traumhaftes Panorama in der Umgebung von Anmid. Am Fuße des Dorfes schlagen wir unser Camp auf.


Tag 7: Anmid - Amassine
Letztes kleines Frühstück in der Natur bevor wir unsere Rückwanderung zum Dorf Agrilaoune antreten. Wir reiten durch einen breiten Pfad, der durch die vielen schönen Berberdörfer führt, die in den Flanken der Berge eingebettet sind. Ein letzter Galopp durch die Landschaft und ein letztes Picknick bevor wir uns von unseren Pferden verabschieden. Mit dem Minibus erreichen wir wieder Ouarzazate und verbringen die Nacht im Hotel La Palmeraie in Ouarzazate.


Tag 8: Transfer zum Flughafen - Rückflug in die Heimat
Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen Ouarzazate
Wichtig:
Die Angaben gelten nur zur Orientierung. Der Guide kann aufgrund schlechten Wetters o.ä. Änderungen der Wanderung aus Sicherheitsgründen vornehmen. Die Guides werden immer alles daran setzen, um Ihnen die größtmögliche und beste Lösung für die Tagesabläufe anzubieten.

 

MU Djebel Siroua

  • Einzel- oder Doppelzimmer/zelt, französisch/englischsprachige Reiseleitung
    885 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einerzimmer/-zelt
    50 €